Posted by: el1en | September 29, 2009

FM4 Unlimited – Der FM4 Club im Wiener Rathaus

Erstellt am: 29. 9. 2009 – 06:00 Uhr

FM4 Unlimited – Der FM4 Club im Wiener Rathaus

Am 30. Oktober laden DJ Beware & Functionist ins Rathaus ein. Mit dabei Fagget Fairies, Round Table Knights, Alien Entertainment und mehr.

Manche Sachen muss ich mir in einem Kalender aufschreiben. Bis wann ich mich für meine Lehrveranstaltungen an der Uni anmelden kann, aus denen ich eh wieder rausfliegen werde, weil immer irgendwas wichtiger ist (7. Oktober). Wann die letzte Nachfrist für meine Steuererklärung ist (auch 7. Oktober). Oder wann ich meinen alten Freund, GI Joe wieder treffen werde.

FM4 Unlimited – The daily cross-genre, eclectic styles mixshow with Functionist and Beware.

Das ist am 30. Oktober, weil der nämlich auch zum FM4 Unlimited, dem FM4 Club im Wiener Rathaus, kommen wird.

Schau einmal:

Vermutlich würd ich aber auch ohne GI Joe hingehen. Einerseits, weil ich immer schon mal wieder im Rathaus tanzen wollte (und ich für Dr. Super Mega X Partys, und wie der ganze Wahnsinn heißt, nicht geeignet bin). Andererseits weil das Line-Up hinter den DJ-Pulten ein ziemlicher Wahnsinn ist.

Wenn dir die Namen Fagget Fairys oder Round Table Knights tatsächlich nichts sagen, stell ich sie dir kurz vor. Okay?

Name: Fagget Fairys

(Link)

Ähnlichkeiten mit dem Wiener Rathausmann:

Bekannt geworden sind die zwei Fagget Fairies mit dem Clubhit Feed The Horse. Essen und füttern und so mag der Bürgermeister sicher auch recht gern. Der weiß zwar nicht genau, was ein Balkan-Baile-Electro sein soll, aber das macht nicht viel, solang er uns sein Büro zum Feiern gibt. Was? Feed The Horse heißt eigentlich was ganz anderes? Sagt das bloß nicht dem Bürgermeister, weil sonst glaubt der, es ist schon wieder Life Ball.

warum sie GI Joe gut findet:

GI Joe teilt mit den Fagget Fairies eine Leidensgeschichte. In Europa hat sich die berühmteste Actionfigur in Action Man umbenennen müssen. Versuch einmal, einem Buben in Europa zu erklären, was ein GI ist. Ganz ähnlich geht es MC Ena und DJ Sensimilla. Versuch einmal auf einen Flyer (in Kopenhagen oder New York, wo die hauptsächlich auftreten, aber eigentlich wurscht wo) Elena Carli Cosovic und Carla Cammilla Hjort draufzuschreiben. Zieht nicht so echt.

Ein bisserl traurig ist GI Joe trotzdem. Schließlich werden MC Ena und DJ Sensimilla bald heiraten. Und GI Joe (Baujahr 1964) ist immer noch Single.

wie sie ausschauen:

die beiden von den fagget fairies

Name: Round Table Knights

(Link und FM4 Sommermix)

Ähnlichkeiten mit dem Wiener Rathausmann:

Als Wiener Bürgermeister brauchst du vermutlich eine gewisse Vielseitigkeit. Da musst du den sprichwörtlich grantigen Bewohnern deiner Stadt stets das Gefühl geben, du wärst einer von ihnen, musst aber bei Empfängen und offiziellen Anlässen ein ganz anderes Bild abgeben. Das können Biru Bee und Questionmark sogar noch toppen. Auf ihrer EP Belly Dance kommen minimalistische Technosounds und globale Klänge zur Verwendung, die Remixes gibts in Ausführungen wie interstellare Achterbahnfahrt oder groovendes Bassgewitter Und ihr Sommermix besteht aus Sixties Pop. Geil!

warum sie GI Joe gut findet:

GI Joe ist schon ganz begeistert! Dass sich das Schweizer Produzentenduo nach den Rittern der Tafelrunde benennt; dass sie als Herkunft Bern, USA angeben; dass sie bei ihrem Clubs in Zürich schon Justice zu Gast hatten; …da kommt unser martialischer US-Freund aus dem Staunen gar nicht mehr heraus!

wie sie ausschauen:

die roundtable knights beim frühstück

Name: Alien Entertainment

(Link)

Ähnlichkeiten mit dem Wiener Rathausmann:

Außer der Stadt fallen mir da beim besten Willen keine konstruierten Gemeinsamkeiten ein. Alien Entertainment sind in Wien für basslastige HipHop-/Electronica- Bereiche zuständig, von denen im Rathaus vermutlich noch nie jemals jemand gehört hat. Und wenn Soumez und El Coca im Cafe Leopold hinter die Turntables treten, hat vermutlich auch der letzte Magistratsbeamte schon seine Melange ausgetrunken.

warum sie GI Joe gut findet:

Auch hier ist GI Joe ganz in seinem Element. Die streetsmarte und -toughe herangehensweise von Alien Entertainment ist ideal für ihn, der schon alles gesehen hat. Besonders der aktuelle Release Shoot To Kill (gemeinsam mit Black Canvas von Cool & Deadly) hat es unserem bewaffneten Freund sehr angetan. Dass auch er im tiefsten Herzen ein Chiller ist, würde er aber niemals zugeben.

wie sie ausschauen:

die zwei von alien entertainment

Zusammenfassung

FM4 Unlimited – der FM4 Club im Wiener Rathaus:
Fr, 30.10.2009, ab 21:00 Uhr

Line-up:
Fagget Fairys, Round Table Knights, Alien Entertainment, Beware & Functionist, Kristian Davidek, Phekt – & more tba

Karten gibts im VVK: sprich via wienXtra – jugendinfo (Babenbergerstraße), über Ö-Ticket online oder telefonisch (+43 1 96 0 96).

FM4 Unlimited Frühbucherbonus:

Für alle die schnell zugreifen gibt es ab sofort vergünstigte Vorverkaufstickets. Nach dem Motto First Come – First Serve! stehen die ersten 200 Tickets mit einem Preis von € 5,- zum Verkauf. In der Folge kommen 200 Tickets auf € 7,-, weitere 300 Tickets sind für € 9,- zu haben und kurz vor dem 30.10. werden die FM4 Unlimited Freundschaftstickets um € 12,- angeboten. Abendkasse: € 14,-.

Posted via web from Bad Monkeys

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Categories

%d bloggers like this: